Fotoschulung für Anfänger

Ich habe mir eine neue Kamera gekauft … und jetzt ? Viele die sich eine neue Kamera gekauft haben, schlagen sich mit dem Problem rum, das Sie mit der Kamera nicht so recht umgehen können. Obwohl man die Kamera auf Automatik gestellt hat, mach Sie nicht die gewünschten Fotos. Viele wollen endlich die Fotos machen die Sie überall sehen, wissen aber nicht wie.

Aus diesem Grund bieten wir den Fotokurs „Modul 1 – Grundschulung „ an.

Was wir vermittelt ?

Themen: Rund um die Kamera, Objektive, Blitz, Nützliche Ausrüstung,  Weissabgleich, Belichtung, Verschlusszeit, Blende, ISO, Belichtungskorrektur, Messmethoden, Tools und der Fotografische Workflow im Alltag.

Ablauf: Du möchtest das Basiswissen der digitalen Fotografie erlernen und mehr Einfluss auf deine Bilder nehmen? Dann überlasse nichts mehr dem Zufall und stelle deine Kamera von Automatik auf Manuell ! Wir beschäftigen uns in diesem Fotokurs intensiv mit folgenden Themen: Rund um die Kamera, Objektive, Blitz, Nützliche Ausrüstung,  Weissabgleich, Belichtung, Verschlusszeit, Blende, ISO, Belichtungskorrektur, Messmethoden, Tools und der Fotografische Workflow im Alltag.

Ziel ist es, die wichtigsten Einstellungen und Funktionen von Kamera und Objektiv zu kennen, sowie in entsprechenden Situationen die richtigen Einstellungen wählen zu können. Anregungen zur Bildgestaltung sollen helfen, das Objektiv auszureizen, den richtigen Bildausschnitt zu finden und mehr Spannung ins Bild zu bringen. Weiterhin werden Tipps zur Anschaffung von Fotoausrüstung, Werkzeugen und Software gegeben. Voraussetzung für eine Teilnahme an diesem Fotografie Kurs ist eine digitale Spiegelreflexkamera oder eine Kompaktkamera, die sich manuell einstellen lässt. Beispiele und Übungen werden anhand einer Canon oder Nikon Kamera erklärt. Es spielt keine Rolle von welchem Hersteller deine Kamera ist, denn die Grundlagen in der Fotografie sind dieselben. An nur einem Tag kannst Du die wichtigsten Grundlagen der Fotografie erlernen und so deinen eigenen fotografischen Stil verbessern. Ob Du gerade deine erste Kamera gekauft hast oder schon seit Jahren endlich weg von dem Vollautomatik-Modus möchtest.  In meinem Grundlagenkurs lernst Du mit spielerischen Übungen innerhalb kürzester Zeit wie und wofür Du die Zeitvorwahl (TV/S-Modus) und Blendenvorwahl (AV/A-Modus) verwendest und wie Du dadurch bessere und kreativere Bilder machen kannst.

Nach einem theoretischen Teil am Anfang des Kurses, werden wir anhand von praktischen Beispielen sehen, ( im freien oder im Studio ) ob das erlernte Wissen angekommen ist oder ob noch Nachschulungsbedarf besteht. Bei schönem Wetter werden wir zusammen an einen Brunnen und an eine Hauptverkehrsstraße in der Nähe gehen und das erlernte an praktischen Beispielen umsetzen. Du wirst erkennen, wie Du Bewegung im Bild sichtbar machen oder einfrieren kannst, und Du wirst ein Motiv durch selektive Unschärfe vor seinem Hintergrund freistellen. Nachdem wir die Grundlagen der Bildkomposition vermittelt haben, werde ich Dich dazu ermuntern, an noch kreativere Bilder zu wagen. In Übungen lernst Du z.B. wie man besser fokussiert, welche Aufnahme-Modi wann gewählt werden sollten und wofür eigentlich der Weißabgleich gut ist. Belichtungszeiten oder Blende selbst einzustellen wird für Dich zukünftig kein Problem mehr sein. Vergessen ist die Vollautomatik. Was aber macht ein wirklich gutes und  schönes Bild aus ? Durch die Besprechung der von Dir in den Übungen aufgenommenen Bilder in der Gruppe lernst Du, wie andere Deine Bilder sehen und erhältst sofort ein Feedback darüber, was bereits gut klappt und wie Du noch besser werden kannst. Dazu Bitte ich die Fotos zur Diskussion zu stellen. Bei maximal 6 Kursteilnehmern habe ich genügend Luft, um auf Deine individuellen Wünsche und Fragen zu beantworten. Das Ziel ist es, Dich in deiner Fotografie voranzubringen und die lockere, Atmosphäre schafft dafür die richtige Umgebung.

  • Blenden

  • Verschlusszeiten

  • Isowerte

  • Weißabgleich

  • Brennweiten